Kirchenmusiker Helmut Hoeft
Startseite
Biografie
Kirchenmusiker
Komponist1
Ehrenamt
Linkliste
Impressum und Kontakt
zur Seite Chorleiter Sie sind auf der Seite Organist zur Seite Musik mit Kindern Zur Seite Musik mit der Gemeinde zur Seite Manager

Orgelvideos >>>

zur Seite Kreiskantor zur Seite Dozent
zurück zur Seite Kirchenmusiker

In der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche gestaltete Helmut Hoeft am 18. August 1984 seine erste Orgelvesper, deren Programm >>>hier<<< als PDF-Datei geladen werden kann.

Orgel in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Foto: Martin Doering

Im Rahmen seiner kirchenmusikalischen Tätigkeit an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche hat er an den früher jährlichen Aufführungen des “Alliierten Weihnachtsliedersingens” und an zahlreichen anderen Konzerten, wie z. B. den Weihnachtskonzerten des “Berliner Polizeichores mit dem Berliner Kinderchor” mit gewirkt.

Neben seinen regelmäßigen Orgeldiensten in Gottesdiensten und Andachten übernimmt Helmut Hoeft in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in der Regel jährlich zwei Orgelvespern im Rahmen der Abendmusiken am Samstag um 18 Uhr.

Arbeitsplatz von Helmut Hoeft in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche
Organist290707I

Hinzu kommen u.a. die jährlich stattfindenden Orgelgedenkkonzerte zum Geburtstag und zum Todestag von Dr. Albert Schweitzer in der Kaiser-Wilhelm- Gedächtnis-Kirche und - soweit es sein dicht gefüllter Terminkalender zulässt -  auch “auswärtige” Orgelkonzerte.

Orgellinks: Infos über die Schuke-Orgel der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche                Orgeldisposition                  

********************************************************************************************************************************************

Kalender1

Wann Helmut Hoeft in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche dirigiert oder die Orgel spielt, findet man im

Kalender4a

wenn man einem der Links in den Zeilen unten folgt:

Kalender4b
Kalender2

Orgelvideos >>>

********************************************************************************************************************************************